Der jüdische Philosoph Spinoza und seine Beziehung zum Judentum

Marianna Musella

Keywords: Spinoza, jüdischer Philosoph, Judentum, Theokratie, Moses, tractatus theologico-politicus

DOI: 10.17160/josha.2.2.30

Languages: German

“Baruch Spinoza, one of the greatest philosophers of all times and undoubtedly the greatest thinker Judaism has given to the modern intellectual world, has been at the same time also one of the most controversial figures in the history of philosophy.” Mit diesen Worten beginnt der Schriftsteller Ze ́en Levi seinen Essay über den jüdischen Philosophen Spinoza. Was war Spinoza für ein Mensch, der gleichzeitig genial und dennoch sehr umstritten in seiner Zeit war? Besonders sollte interessieren, was er über seine jüdischen Wurzeln zu berichten weiß, betrachtet er doch als Philosoph seine Religion in einer besonders kritischen Weise. Aber nicht nur das Judentum als Religion, sondern auch als politischer Staat, wie er im Alten Testament beschrieben ist, sei folgendes Thema in bezug auf Spinoza.

Community Rating: Your Rating:

Leave a comment

Comments

There are no comments yet.